Item:Q2169

From EAGLE MediaWiki
Jump to: navigation, search

AE 1938, 00165 [edit]

Funerary inscription of Primigenia [edit]

No aliases defined. [add]

Statements

CC0
[edit]
[add]
Hier ist Primigenia, die Sklavin des Gaius Petronius, begraben. Wer auch immer du bist, Fremder, und meinen Namen dir vorliest, schau, wie bemitleidenswert ich wegen meines Todes bin. Ich hatte schon 20 (2x10) Jahre vollendet, als mich Arme der Tod und eine ungerechte Göttin raubten. Glücklich sollen jene sein, denen länger Zeit gegeben ist, denn sie haben weniger Einbußen an ihrem Leben erlitten. Nie wurde ich von verschmähter Schwelgerei mitgerissen und verletzte auch nicht die Reinheit meines Alters. Du sollst länger und glücklicher leben als ich, das wünsche ich. Bete, dass mir, der Begrabenen, die Erde leicht sein möge.
[edit]
[add]
Primigenia, the slave of Caius Petronius lies here.(The following is a Latin verse inscription of five elegiac distichs:) Whoever you are stranger, who is reading my name to yourself, look how pitiable I am because of my death. My age embraced already two times ten years when death and an unjust goddess stole poor me. Fortunate are those to whom a longer time span is given, because they suffered lesser bad luck to their life. I was not attracted by evil luxuries, and did what was right for my age. I wish that you may live long and more fortunate than me; and may you pray that the earth be light over me, who am buried under it.
[edit]
[add]